.

Bay Mir Bistu Sheyn – 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Deine Musik – Deine Stimme – Dein Video!

Du interessierst Dich für Sprache und Musik? Du hast Lust, mit anderen jungen Menschen aus ganz Deutschland online an einem kreativen Projekt zu arbeiten? Dann bist Du bei uns genau richtig! 

Wer kann dabei sein?

Junge Menschen zwischen 16 und 26 Jahren.

Was planen wir?

Mit erfahrenen Künstlerinnen und Künstlern wird gemeinsam ein Musikstück, Song, Video oder Text zum Thema jüdisches Leben in Deutschland erarbeitet. Deine Ideen sind gefragt! Vorkenntnisse brauchst Du keine, mitbringen musst Du nur Spaß am Ausprobieren und Zeit!

Wie läuft das Ganze ab? 

Auftaktveranstaltung

Am 29. April findet eine Online-Auftaktveranstaltung um 18:30 Uhr statt, bei der Du die Künstlerinnen und Künstler kennen lernen kannst und wir uns damit beschäftigen, was hinter dem Jubiläum „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ steckt.

Kreativ-Workshops

Danach kannst Du entscheiden, an welchem digitalen Kreativ-Workshop Du teilnehmen möchtest. Im Zeitraum 3. bis 15. Mai arbeitet jede Gruppe an ihrem Projekt, die genauen Termine vereinbart die Gruppe individuell. Üblicherweise finden die Treffen am Nachmittag/Abend an etwa vier bis fünf Einzeltagen unter der Woche statt, oder als Block an einem Samstag.

Abschlussveranstaltung

Ende Mai wird eine Abschlussveranstaltung stattfinden, in der alle Gruppen ihre Ergebnisse vorstellen können.

Anmeldung

Bei Rückfragen oder zur Anmeldung wendet Euch gerne an Nina Zimmer (nina.zimmer@kas.de) oder Jonathan Kraushaar (jonathan.kraushaar@kas.de).