Mehr kommunale Bürgerbeteiligung wagen!?

Termin

23. März 2021 – 18:00 - 19:30

Veranstaltungsort
Zoom
Zoom
Webinar

Kategorien

Über die Veranstaltung

Die Bürgerbeteiligung ist ein fester Grundbestandteil unserer Demokratie. Der Wunsch der Bürgerinnen und Bürger, sich intensiver an politischen Entscheidungen auf kommunaler Ebene beteiligen zu können, besteht und wächst. Bei näherer Betrachtung der Partizipationsmöglichkeiten in der Kommune kann zwischen formeller und informeller Beteiligung unterschieden werden. Wir wollen erfahren, welche informellen und formellen Möglichkeiten der kommunalen Bürgerbeteiligung bestehen und wie diese Verfahren in der Praxis aussehen können. Wie gestaltet sich die kommunale Bürgerbeteiligung in der Praxis? Inwieweit stellen direktdemokratische Verfahren, wie das Bürgerbegehren und der Bürgerentscheid, eine Ergänzung für unsere repräsentative Demokratie dar? Welche Chancen und Risiken bestehen durch eine aktivere kommunale Bürgerbeteiligung?
Eine Veranstaltung in der Reihe: „Bürgerbeteiligung – Update für unsere Demokratie?“ des Sonderprojektes „Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.“