Poetry-Slam-Wettbewerb

Termin

04. Mai 2020 - 31. Mai 2020 – Ganztägig

Veranstaltungsort
Wettbewerb

Wettbewerb

Kategorien

Über die Veranstaltung

Ludwig van Beethoven gilt als Verfechter von Demokratie, Menschenrechten und Freiheit. Schillers Ode an die Freude begeisterte ihn dermaßen, dass er das Gedicht in seiner 9. Sinfonie vertonte, was noch niemand vor ihm wagte. Das Meisterwerk ist heute unsere Europahymne und steht für „Einheit in der Vielfalt“. Die Europahymne gilt als ein zentrales Symbol der Europäischen Union. Wir sind auf der Suche nach politischen Poeten und rufen in unserem Wettbewerb dazu auf, eigene Poetry-Slam-Beiträge zu den Themen „Europa und Demokratie“ zu gestalten. Gedanken über Menschrechte, Freiheit und ein demokratisches Miteinander können hier in Worten und Rhythmen lebendig werden. Übersetz den Groove des Komponisten in die Gegenwart und sende uns Deine Ideen in Form von Texten, Audioaufnahmen oder Videobeiträgen bis zum 31. Mai 2020 an kas-mv@kas.de. Kreative Ideen werden mit tollen Preisen belohnt. Der Hauptgewinn: Eine professionell produzierte Videoaufnahme Deiner Poetry-Slam-Performance mit Unterstützung von der Poetry-Künstlerin Theresa Steigleder und einer Pianistin. Wir sind auf Deine Melodie der Demokratie gespannt! Lass Dich inspirieren von Theresa und Maria: https://www.youtube.com/watch?v=LtZymsS1zD4