Los geht’s!

Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.

Nächste Veranstaltung!

Mit dem Bundestagsabgeordneten und Co-Autor des Buches, Kai Whittaker, wollen wir über die Ideen des Buches und seiner Vorstellung eines zukunftsfähigen Staates sprechen:  Wie können Gesetze effektiver und nachhaltiger gestaltet werden? Wie sieht eine zukunftsfähige Rentenpolitik aus? Wie steht es um die Bürokratie in Deutschland? Wie sieht die Zukunft der Arbeit aus? Diese und viele weiteren Fragen wollen wir mit dem Bundestagsabgeordneten Kai Whittaker diskutieren.

Nächste Veranstaltung!

Die Psychologin und „Glückstrainerin“ Nanni Glück erläutert in diesem Online-Vortrag, wie Städte zu einer positiven Stimmung und friedlicherem Zusammenleben beitragen können.

Nächste Veranstaltung!

Nicht erst seit Corona schauen wir mit Sorge auf Föderalismus, Verwaltung und internationale Zusammenarbeit. Während die Welt sich in tosendem Tempo verändert, stößt der Staat an seine Grenzen. Projekte dauern zu lange oder scheitern ganz. Wir sitzen in der Komplexitätsfalle: Wir sind häufig zu hierarchisch, zu bürokratisch und zu langsam, so die Autoren des Buches „NEUSTAAT – Politik und Staat müssen sich ändern.“

Nächste Veranstaltung!

Die Jugend hat keine Lust sich zu engagieren!
Die Jugend findet Politk langweilig!
Die Jugend wird eh nicht ernst genommen!

Siehst Du das anders?

Veranstaltung Verschwörungstheorien Expertenforum

Verschwörungstheorien Teaser

Verschwörungstheorien stellen kein neues Phänomen dar, aktuell haben diese jedoch verstärkten Zulauf bzw. eine erhöhte Reichweite. Hochkonjunktur haben Verschwörungstheorien besonders in Krisenzeiten, da sie nach dem Schwarz-Weiß-Prinzip eine Vereinfachung von Komplexität und damit schnelle Lösungen anbieten. Die Corona-Pandemie hat Verschwörungstheorien den Weg in die Mitte der Gesellschaft geebnet. Zum Teil antidemokratische Erzählungen werden auf Protestveranstaltungen verbreitet und fordern den gesellschaftlichen Zusammenhalt heraus. In diesem Webinar wird das Phänomen in umfassender Weise analysiert und praktische Fragen der Teilnehmer beantwortet.

Veranstaltung Hate Speech

hatespeech neu 10 720p

In Zeiten, in denen Menschen keinen Leserbrief mehr schreiben müssen, um öffentlich Ihre Meinung kundtun zu können, sondern einfach die Kommentarfunktionen in den sozialen Medien und bei den Online Zeitungen nutzen können, lohnt es sich genauer hinzuschauen, welche Herausforderungen sich mit den Debatten im Netz für unsere Demokratie ergeben. Eine der Herausforderungen in den Sozialen Netzwerken ist Hate Speech – Menschen werden auf Grund ihrer Zugehörigkeit zu einer bestimmten Gruppe abgewertet, oder weil sie sich für bestimmte Menschen und Positionen starkmachen.

Ankündigung Buch NEUSTAAT

Was muss sich ändern um unseren Wohlstand und unsere Werte zu sichern? Diese und weitere Fragen stellen Journalistin Maria Grunwald und Sie im Live-Chat mit den Bundestagsabgeordneten Nadine Schön und Thomas Heilmann.

Vergangene Veranstaltung!

Aufbauend auf den Arbeitsmaterialien zu den Themen Fake News, Populismus, Medienberichterstattung und Experten zur Zeit der Corona Pandemie, soll dieses Facebook-Live Format Fragen und Antworten der Teilnehmer der Materialien beantworten und zugleich eine kurze Zusammenfassung der Themen bilden.

Vergangene Veranstaltung!

Teaser Video Chorweiler live

Die Corona-Pandemie und ihre Folgen werfen eine Vielzahl von Fragen in den verschiedensten Feldern auf. Durch ein digitales Bürgergespräch möchte die KAS in NRW einen Beitrag zur Orientierung in der aktuellen Situation leisten. Im Fokus steht dabei der lokale Bezug zu Köln-Chorweiler. Unsere Experten kommen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Medien und Zivilgesellschaft und diskutieren die Auswirkungen von Corona auf das Leben im Kölner Norden. Die Debatte wird live gestreamt und Zuschauerinnen und Zuschauer können über einen Moderator jederzeit Fragen an die Experten adressieren.

Vergangene Veranstaltung!

Die Corona-Pandemie und ihre Folgen werfen eine Vielzahl von Fragen in den Verschwörungstheorien stellen kein neues Phänomen dar, aktuell haben diese jedoch verstärkten Zulauf bzw. eine erhöhte Reichweite. Hochkonjunktur haben Verschwörungstheorien besonders in Krisenzeiten, da sie nach dem Schwarz-Weiß-Prinzip eine Vereinfachung von Komplexität und damit schnelle Lösungen anbieten. Die Corona-Pandemie hat Verschwörungstheorien den Weg in die Mitte der Gesellschaft geebnet. Zum Teil antidemokratische Erzählungen werden auf Protestveranstaltungen verbreitet und fordern den gesellschaftlichen Zusammenhalt heraus. In diesem Webinar wird das Phänomen in umfassender Weise analysiert und praktische Fragen der Teilnehmer beantwortet.

Vergangene Veranstaltung!

In Zeiten, in denen Menschen keinen Leserbrief mehr schreiben müssen, um öffentlich Ihre Meinung kundtun zu können, sondern einfach die Kommentarfunktionen in den sozialen Medien und bei den Online Zeitungen nutzen können, lohnt es sich genauer hinzuschauen, welche Herausforderungen sich mit den Debatten im Netz für unsere Demokratie ergeben. Eine der Herausforderungen in den Sozialen Netzwerken ist Hate Speech – Menschen werden auf Grund ihrer Zugehörigkeit zu einer bestimmten Gruppe abgewertet, oder weil sie sich für bestimmte Menschen und Positionen starkmachen.

Macht mit bei unserem Poetry Slam Wettbewerb

"Die Melodie der Demokratie"

Die Europahymne gilt als ein zentrales Symbol der Europäischen Union. Wir sind auf der Suche nach politischen Poeten und rufen in unserem Wettbewerb dazu auf, eigene Poetry-Slam-Beiträge zu den Themen „Europa und Demokratie“ zu gestalten. Gedanken über Menschrechte, Freiheit und ein demokratisches Miteinander können hier in Worten und Rhythmen lebendig werden.

Sende uns Deine Ideen in Form von Texten, Audioaufnahmen oder Videobeiträgen bis zum 31. Mai 2020 an kas-mv@kas.de.